> Zurück

FCFS zu Gast in Lachen

Langenbacher Stefan 08.05.2019

 

Nach dem schneebedingten freien Sonntag trifft der FCFS im letzten Auswärtsspiel der Saison auf die dritte Mannschaft des FC Lachen-Altendorf. Die Märchler sind in der laufenden Saison noch nie auf Touren gekommen und konnten noch keinen Vollerfolg einfahren. Mit nur drei Punkten aus 13 Spielen liegen sie auf dem letzten Tabellenplatz. Um das rettende Ufer über dem Strich noch erreichen zu können, braucht Lachen-Altendorf also dringend Punkte.

Der FCFS ist weiterhin weit oben in der Tabelle, auf dem zweiten Platz, anzutreffen. Die Ausgangslage scheint also klar. Alles andere als ein Sieg des FCFS gegen Lachen-Altendorf dürfte als herbe Enttäuschung gewertet werden. Nichts desto trotz tut der FCFS gut daran, den Gegner aus der March nicht zu unterschätzen und am Sonntag sei volles spielerisches Potenzial abzurufen. (luo)  

Lachen/Altendorf 3 - Feusisberg-Schindellegi 1, Sonntag, 10 Uhr, Seefeld