> Zurück

Letztes Heimspiel des Jahres für den FCFS

Langenbacher Stefan 23.10.2019


Der FCFS befindet sich in einer Negativspirale. Seit nunmehr fünf Spielen wartet Feusisberg-Schindellegi auf einen Vollerfolg. Nach dem fast perfekten Saisonstart sind die Höfner in der Tabelle durchgereicht worden und finden sich aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz wieder. Im zweitletzten Spiel der Vorrunde kommt es nun zum Derby gegen die Reserven des FC Wollerau. Mit drei Punkten mehr im Sack als der FCFS liegt der FCW aktuell auf dem vierten Tabellenplatz.

Nach den teilweise desaströsen Auftritten, vor allem gegen Freienbach und Tuggen, konnte sich der FCFS am letzten Samstag gegen Kilchberg-Rüschlikon wieder steigern und zeigte sich klar verbessert. Diesen Weg heisst es nun weiter zu gehen und am Sonntag nochmals alles in die Waagschale zu legen, um gegen den Nachbarn aus Wollerau endlich wieder drei Punkte einfahren zu können.  

Feusisberg-Schindellegi 1 – Wollerau 2, Sonntag, 11 Uhr, Weni