> Zurück

FCFS empfängt Absteiger Thalwil auf der Weni

Langenbacher Stefan 18.09.2018

Nach dem spielfreien Bettag ist am kommenden Sonntag die zweite Mannschaft des FC Thalwil zu Gast im Kanton Schwyz. Die Zürcher haben bisher eine ausgeglichene Bilanz und sind mit zwei Siegen aus vier Spielen im Mittelfeld der Tabelle platziert. Der FC Feusisberg-Schindellegi gehört zum Spitzenquartett der Gruppe und möchte gegen den FC Thalwil diese Position festigen und weiterhin um die ersten Positionen mitspielen. Der Derby-Sieg gegen Wollerau hat den Schwyzern nach der bisher einzigen Niederlage gegen Horgen wieder Auftrieb gegeben. Es gilt nun diesen Schwung mitzunehmen und mit einer konzentrierten Teamleistung auch den FC Thalwil ohne Punkte zurück in den Kanton Zürich zu schicken. (luo)  

Feusisberg-Schindellegi 1 – FC Thalwil 2, Sonntag, 11 Uhr, Weni