> Zurück

Matchbericht Feusisberg-Freienbach 1 - Horgen 1

Langenbacher Stefan 27.09.2018

Spielverlauf: Der zweite Heimmatch der Saison stand an und die FCFF Damen begrüssten die Gegnerinnen aus Horgen auf der Weni. Die Höfnerinnen und Zürcherinnen traten schon einige Male gegeneinander an, jedes Mal konnten die Innerschwyzerinnen, wenn auch knapp, den Sieg holen. Dies war auch an diesem Sonntag ihr Ziel. Die FCFF Damen machten von Anfang an Druck und konnten sehr viele Torchancen herausspielen. Bei der Verwertung dieser Chancen lag jedoch der Knackpunkt. So kam es dann, dass die Gegnerinnen in der 29. Minute ihren ersten Treffer feiern konnten. Der Ausgleichstreffer stand trotz vielen Angriffen der Höfnerinnen weiter aus. So mussten sie sich nach der 1. Halbzeit mit einem 0:1 für die Zürcherinnen zufrieden geben.  

Voller Motivation starteten die FCFF Damen in die 2. Halbzeit. Diese startete jedoch alles andere als gut für die Gastgeberinnen, denn die Gegnerinnen konnten bereits in der 48. Minute ihre Führung ausbauen. Die Höfnerinnen liessen den Kopf nicht hängen und so erspielte Steinauer in der 55. Minute den ersten Treffer für die Gastgeberinnen. In der 67. Minute versenkte Bruhin das Leder im Tor der Gäste und holte so den Ausgleich. Die Freude währte nicht lange, denn in der 71. Minuten konnten die Damen aus Horgen sich erneut in Führung schiessen. Die Höfnerinnen gelang es in den letzten 20 Minuten nicht mehr das Blatt zu wenden und so mussten sie sich geschlagen geben.  

Tore: Steinauer schnappte sich den Ball der Horgner Abwehrspielerinnen in der 55. Minute und lupfte das Leder aus weiter Distanz über die gegnerische Torhüterin. In der 71. Minute versenkte Bruhin den Ball mit einem Distanzschuss von der Strafraumgrenze in den linken Winkel des Tors.  

Die gegnerischen Tore passierten durch Eigenfehler der FCFF Damen und führten so auch zur Niederlage.

Highlight: Nach langer Verletzungspause zeigte Bruhin ihre Fähigkeiten im Abschluss und konnte ihren Auftritt mit einem sehenswerten Tor krönen. Die Kiste von Steinauer war ebenfalls eine Augenweide.  

Feusisberg-Freienbach 1 - Horgen 1 2:3 (0:1)     

Nächstes Spiel: Sonntag, 30.September Italia-Zurigo 1- Feusisberg-Freienbach  
Anpfiff 13 Uhr 

Aufstellung FCFS (v.l.n.r.) 
Tor: Marty
Abwehr: Fässler, Keller,Gressler, Dettling 
Mittelfeld: Oberlin, Straub, Baur, Albrecht
Sturm: Bruhin, Steinauer  

Zusätzlich eingewechselt: Grosso, Jankovic