Erfolgreiches Schülerturnier auf der Weni

- Rangliste (pdf)

Am letzten Samstag war es endlich wieder soweit; das «Schüeli» in Feusisberg konnte, nach der letztjährigen Absage, wieder durchgeführt werden. Rund 170 Kinder der Primarschulen von Feusisberg, Schindellegi und Egg (Gast) - eingeteilt in 3 Kategorien – kämpften, bei perfekten Bedingungen, auf dem Fussballplatz Weni um jeden Punkt.

Auf drei Spielfeldern feuerten Eltern und Betreuer Ihre Kinder lautstark an. Vor allem die Penaltyschiessen hatten es in sich. Manchmal flossen Tränen, weil ein Junge oder Mädchen den entscheidenden Penalty nicht im Tor unterbringen konnte. Da die Mädchentore doppelt zählten, konnte aus einem Rückstand schnell ein Vorsprung werden.

Auch die Finalspiele waren oft hart umkämpft und da und dort musste ein Penaltyschiessen entscheiden. Die Anspannung war bei den Spielern enorm. Ein verschossener Penalty konnte schon entscheidend sein.

Bei der Preisverleihung waren dann auch die letzten Tränen getrocknet. Alle Kinder bekamen als Andenken eine schöne Medaille und die drei Kategoriensieger einen grossen Pokal. Stolz und glücklich über das Erreichte strahlten alle mit der Sonne um die Wette. Erfreulich war die hohe Beteiligung der Mädchen am diesjährigen Schülerturnier.

Der FC Feusisberg-Schindellegi bedankt sich bei allen Schülern, Betreuer und Zuschauer für die super Unterstützung. Es war ein rundum gelungener Anlass.

Am Mittwoch, 16. Juni und 23. Juni werden wir für alle ein Schnuppertraining von 16.30 bis 18.00 anbieten. Informationen unter www.fcfs.ch und Anmeldungen unter toni.digregorio@fcfs.ch.